Ein Schwamm für alle Fälle – 3 Einsatzbereiche für deinen Luffaschwamm

Du hast dich für einen Schwamm aus der Luffagurke als nachhaltige Alternative für deinen gelb-grünen Plastikschwamm entschieden? Finden wir super! Vielleicht bist du aber noch unsicher, für welche Zwecke sich der Luffaschwamm in deinem Haushalt besonders gut eignet? Wir haben es für dich getestet und haben in diesem Beitrag drei Einsatzbereiche für dich zusammengefasst, für die sich der nachhaltige Luffaschwamm richtig gut eignet. 

1. DEIN LUFFASCHWAMM ALS ERGÄNZUNG FÜR DEINE NACHHALTIGE KÜCHE

Schwämme aus der Luffagurke lassen sich aufgrund ihrer besonderen Faserstruktur in deiner nachhaltigen Küche sowohl als Spül- als auch als Putzschwämme hervorragend einsetzen. Da die Schwammgurke unter Wasser weicher wird, ihre Struktur aber beibehält, eignet sie sich optimal zum Spülen von dreckigem Geschirr und allem, was sonst noch im Spülbecken landet. Mit einem nachhaltigen Spülschwamm aus Luffa lassen sich dabei selbst hartnäckige Verschmutzungen gut entfernen und auch beschichtete Pfannen lassen sich problemlos reinigen. 

Luffa Schwamm, nachhaltig und ökologisch

Beim Kochen war es mal wieder wild? Egal ob Verschmutzungen auf der Arbeitsplatte, dem Küchentisch oder in den Küchenschränken – kein Problem für Le Gurque, das Allroundtalent aus der Luffagurke. Selbst mit empfindlichen Stellen in deiner Küche – wie dem Ceranfeld oder dem Innenraum deines Backofens – kommt der Luffaschwamm super klar und hinterlässt saubere Oberflächen, ohne diese zu zerkratzen. 

2. NACHHALTIGES PUTZEN MIT LUFFA AUCH IM BADEZIMMER 

Egal ob Fliesenspiegel oder Badewanne – dein Luffaschwamm eignet sich ebenfalls ausgezeichnet zum Putzen deines Badezimmers. Auch hier hilft dir die Faserstruktur des Schwamms aus der Luffagurke hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen. 

Ökologisch abbaurer Spülschwamm

Gerade beim Putzen des Badezimmers – aber auch bei Verwendung in der Küche – sammeln sich dabei Schmutz und Keime im Schwamm. Während der gelb-grüne Plastikschwamm oft nach kurzer Verwendungsdauer im Müll landet, ist dein Putz- und Spülschwamm aus Luffa waschbar. Du kannst ihn einfach bei 60°C in der Wasch- oder Spülmaschine waschen oder mit in die Spülmaschine legen und dann wiederverwenden.

3. DIE LUFFA-GURKE ALS ALLZWECKHILFE AUCH FÜR DEN AUSSENBEREICH

Nicht nur innerhalb deines Haushalts kannst du dich auf deinen Luffaschwamm verlassen – auch im Außenbereich hat er uns Luffaschwamm zum Putzen einen guten Dienst erwiesen. 

Einsatz von nachhaltigem Luffa Schwamm beim Fahrrad putzen

 

Die Schwammgurke kann dir unter anderem helfen, dein Fahrrad von der Schlammschicht des letzten Ausfluges zu befreien oder deine Balkonmöbel nach einem langen Winter wieder auf Hochglanz zu bringen. 

Du hast jetzt richtig Lust auf Putzen bekommen und suchst noch nach einem nachhaltigen, regional in Europa angebauten Luffaschwamm? Dann schau doch einmal hier in unserem Online-Shop vorbei. Unseren Le Gurque Luffaschwamm gibt es in drei Varianten, als einfache Schwammgurke, mit Leinenband zum Hängen oder als eckige Version mit Bauwollnaht und Leinenband

In unserem Test hat sich übrigens die Kombination aus Putzlappen und Luffaschwamm als optimale Lösung zum Putzen von Badezimmer und Küche erwiesen. Solltest du noch auf der Suche nach einer nachhaltigen und stylischen Alternative für deinen Putzlappen aus Mikrofaser oder Baumwolle sein, dann empfehlen wir dir „Der Lappen“, unseren nachhaltigen Putzlappen aus 100% Alttextilien. Mehr zu „Der Lappen“ findest du ebenfalls hier in unserem Onlineshop. 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

1 von 3