• DIE MÖGLICHMACHER

Die Gründer

Wir sind Leo und Nick, die Gründer von The Closest Loop. Angefangen hat unsere Idee, als wir selbst auf der Suche nach einer ökologisch sinnvollen Alternative zu Plastikschwämmen waren. Als wir das erste Mal von Schwämmen aus Luffa Gurken hörten, fanden wir das ziemlich cool. Gar nicht mal so cool wiederum fanden wir dann deren Herkunft: irgendwo von Übersee (= weiter Transport = viel Emissionen!).

Es gibt keinen regionalen Anbau in Deutschland? Zeit das zu ändern: die Idee war geboren. Und genau deswegen gibt es jetzt The Closest Loop. Mit unserem Luffa Schwamm aus Deutschland bieten wir euch die perfekte Alternative zum konventionellen Spülschwamm: biologisch abbaubar, ohne Mikroplastik und durch den regionalen Anbau mit besonders kleinem CO₂-Fußabdruck.

Unsere Partner

Unsere Partner in Crime seit der ersten Minute: Markus und Ulrike vom Eulenhof in Dogern in Süddeutschland. Erst mithilfe ihres Engagements, konnten wir die ersten Schritt in Richtung Gurque-Land starten.

Sie haben nicht nur eine unglaublich große Expertise in ökologischer Landwirtschaft, sondern legen auch einen wahnsinnigen Pioniergeist und Experimentierfreudigkeit an den Tag. Auf dem Eulenhof wurden bereits erfolgreich andere tropische Gewächse wie Ingwer oder Okra angebaut. Das milde Hochrheinklima des Hofs ist somit für den Anbau von Luffagurken wie gemacht.

Newsletter - Alles rund um das Projekt und den Anbau
ABONNIEREN
close-image